Ergänzungswahl zur Vertreterversammlung

Neue Wahlbezirke der ehemaligen
Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG

Ab 12. Februar 2018 sind die Mitglieder der ehemaligen Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG aufgerufen, ihre Vertreter für die Vertreterversammlung, ergänzend bis zum Ende der Wahlperiode 2020, zu wählen.

Die 13 neuen Wahlbezirke sind:
Dammbach, Elsenfeld, Großostheim inkl. Pflaumheim, Ringheim und Wenigumstadt, Großwallstadt, Heimbuchenthal, Leidersbach, Mespelbrunn, Mömlingen, Niedernberg, Obernburg inkl. Eisenbach, Soden, Stockstadt und Wörth.

Gewählt wird vom 12. bis 23. Februar 2018 per Briefwahl.
In der Zeit vom 15. bis 26. Januar 2018 liegen die Listen mit den zur Wahl vorgeschlagenen Vertreterinnen und Vertretern in den entsprechenden Geschäftsstellen zur Einsicht aus.
Nominiert wurden diese Vertreterinnen und Vertreter vom Wahlausschuss, der sich aus Mitgliedern der Raiffeisenbank Aschaffenburg eG sowie Mitgliedern des Vorstandes und des Aufsichtsrates zusammensetzt.

Für je volle 200 Mitglieder wird ein Vertreter gewählt, der die Interessen der Bankteilhaber seines Wahlkreises bei der Vertreterversammlung wahrnimmt.

Bestimmen Sie mit

Ihre Stimme ist uns wichtig: Um möglichst vielen Mitgliedern der o. g. Wahlbezirke die Gelegenheit zu geben, an der Wahl teilzunehmen, führen wir die Wahl als Briefwahl durch. Sie erhalten die Unterlagen zur Briefwahl per Post. Unterstützen Sie die demokratische Meinungsbildung Ihrer Raiffeisenbank Aschaffenburg eG und geben Sie Ihren ausgefüllten Wahlschein bis zum 23.02.2018, 16:00 Uhr bei uns ab.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung ist das wichtigste Beschlussorgan unserer Bank. Die Mitglieder in diesem Gremium wählen den Aufsichtsrat. Der Aufsichtsrat bestellt letztlich den Vorstand der Bank und überwacht ihn in seiner Arbeit. Die Vertreterversammlung beschließt über Satzungsänderungen und genehmigt den Jahresabschluss.

Im Gegensatz zu anderen Rechtsformen, z.B. der Aktiengesellschaft, steht bei einer Genossenschaftsbank, wie der Raiffeisenbank Aschaffenburg eG, nicht das Kapital, sondern der Mensch im Mittelpunkt des Interesses und Handelns. Die Entscheidungen der Vertreterversammlung formen die Bank und sorgen dafür, dass sie sich entsprechend der Kundenwünsche weiterentwickelt.  

Wahlvorschlagslisten der einzelnen Wahlbezirke