Spende für HSG Sulzbach/Leidersbach

v.l.n.r.: Thorsten Spinnler, Geschäftsstellenleiter Leidersbach und Valentin Zehnter, Vorstand des DJK Leidersbach

1.250 Euro für Förderung der Handballjugend

Leidersbach. Seit Jahren unterstützt die Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg eG die Handballjugend des HSG Sulzbach/Leidersbach. Vorsitzender der DJK Leidersbach Valentin Zehnter nahm gerne wieder die Spende in Höhe von 1.250 Euro von Geschäftsstellenleiter Thorsten Spinnler entgegen und bedankte sich im Namen der Mannschaft.

Die Spende, so Zehnter, soll zur Anschaffung von Trainingsbällen und zur Ausbildung für Jugendtrainer eingesetzt werden.