Unsere Sieger

der 10. Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft

Schuljahr 2017

Zum zehnten Mal hat die Regierung von Unterfranken zur Mathematikmeisterschaft in den vierten Jahrgangsstufen der Grundschulen aufgerufen.
Wir fördern diesen Wettbewerb mit zahlreichen Preisen.

Der Wettbewerb: "Denken – Rechnen – Knobeln"

Schülerinnen und Schüler mussten knifflige Mathematikaufgaben lösen, in denen logisches Denken und die Kombinationsgabe gefragt waren. Übung und das sichere Anwenden gelernter Rechenschritte sind notwendige Grundlagen für einen erfolgreichen Umgang mit der Mathematik. Die Kinder sollen Spaß haben an der Aufgabenlösung, aber auch nachdenken, erkennen und verstehen.  

35 Grundschulen in unserer Region mit insgesamt 856 Schülerinnen und Schülern beteiligten sich an der Mathematikmeisterschaft. Alle erhielten einen Teilnehmerpreis von uns. Die Hauptgewinner, die in getrennter Bewertung zwischen Mädchen und Jungen ermittelt wurden, haben wir besonders prämiert.

Die Sieger auf Schulamtsebene in unserem Geschäftsgebiet:

Die Gewinner der teilnehmenden Schulen erhielten ihre Preise in der Schönberg-Mittelschule – die Übergabe fand im November statt.

Wir wünschen allen Siegerinnen und Siegern viel Erfolg bei der nächsten Wertungsebene!