Azubi-Freisprechungsfeier des Kreisverbandes Aschaffenburg-Alzenau

Niedernberg, 16.03.2017

Mit einer Feierstunde am 16. März 2017 würdigten die Volks- und Raiffeisenbanken des Kreisverbandes Aschaffenburg die Leistungen ihrer Auszubildenden.

Zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung als Bankkauffrau/-mann dankte Steven Müller, Vorstand der Raiffeisenbank Aschaffenburg eG und Kreisverbandsvorsitzender, den Auszubildenden für ihren Biss, ihr Können und ihre Ausdauer, mit der sie ihren Traumberuf „Bankkauffrau/-mann“ verwirklichten. Er freute sich über die großartigen Leistungen, über das Bestehen der gewiss nicht leichten Prüfung und gratulierte von ganzem Herzen.

Die Auszubildenden gehören zu rund 2.100 Azubis, die 2016 bei bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken beschäftigt waren. Damit ist die Genossenschaftsorganisation einer der bedeutendsten Ausbilder im Freistaat.

Freisprechungsfeier 2017
v.l. Alisha Mölich, Maike Spahn, Nadine Lorösch (Ausbildungsleiterin), Anna Geiß, Saskia Dietrich