Raiffeisenbank unterstützt die Fußballjugend in Schweinheim mit 1.500 €

Aschaffenburg, 27.04.2017

Maria Hack kam als unsere Vertreterin in Schweinheim mit der Bitte auf uns zu, die Jugendarbeit des TV Schweinheim, Abt. Fußball zu unterstützen. Der Verein hat erst im Oktober 2015 mit einem Fußball-Sichtungstraining wieder mit der Jugendarbeit begonnen.
Ziel ist es, allen Kindern mit Freude am Teamsport – unabhängig von Talent oder Herkunft – eine Chance zu geben, im Verein Fußball zu spielen. Mittlerweile machen rund 40 Jungen und Mädchen mit, trainieren regelmäßig und nehmen am Spielbetrieb teil. Die Unterstützung kommt voll den Kindern zugute: Ausstattung, Trainingsmaterialien, Ausflüge u. v. m.
Die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer freuen sich sehr über die Hilfe!

Die Raiffeisenbank wünscht dabei viel Spaß und Erfolg!

von links: Robert Wohlfahrt (Leiter Raiffeisenbank- Kompetenzzentrum in Schweinheim), Bernhard Knauft (Abteilungsleiter Fußballabteilung TVS), Eric Leiderer (Geschäftsführer TVS), Andrea Knauft (Kassiererin TVS), Maria Hack (Raiffeisenbank- Mitglieder-Vertreterin) und Manuel Leiderer (Jugendleiter TVS)